Startseite

Von: https://nur-positive-nachrichten.de/inspirierende-geschichten:

 

Schneeglöckchen sind zarte Geschöpfe, filigrane erste Boten des Frühlings.

Sie halten ihre weißen Köpfchen elegant gen Boden geneigt und sie ‘läuten’ mit ihren Erblühen den Frühling und die wiederkehrende Sonnenwärme ein.

Die kleine Eileen liebt Schneeglöckchen und sucht sie manchmal schon im Januar. Heute ging sie wieder einmal durch den Garten mit ihrem Opa und suchte.

Der Opa wusste zwar, dass sie noch keine Schneeglöckchen finden würden, aber er genoss den Spaziergang und die Zeit mit seiner Enkelin.

„Ob sie wieder kommen, die Schneeglöckchen ? Sie sind doch so klein und zierlich. Vielleicht sind sie zu schwach.“, fragte die kleine Eileen.

Der Opa lächelte. „Ein Schneeglöckchen mag zart und zierlich aussehen, aber doch ist es vor allen anderen Blumen bereit, die Sonnen zu begrüßen.“, sagte der Opa zu ihr, „Vor langer Zeit haben manche Blumen das Schneeglöckchen geärgert. Weil es so klein und zierlich war, sagten einige Blumen, es wäre zu klein, zu blass und schwach. Sie meinten, niemand würde das kleine Schneeglöckchen beachten, weil es so klein wäre und die Sonne würde es nicht sehen wollen, weil es so blass, so weiß und zierlich wäre. Da war das Schneeglöckchen traurig und weinte. Doch die Sonne lächelte ihm wohlwollend zu und schenkte ihm seine schönsten und wärmendsten Strahlen. Da beschloss das kleine Schneeglöckchen, für sich einzustehen und als erste Blume die neue Frühlingssonne zu begrüßen. Anfangs lachten manche Blumen und zweifelten.“

„Doch ganz gleich, wie hart oder lang der Winter sein mag, wenn die Frühlingssonne ihre ersten Strahlen schickt und den Boden erweckt, wird ein Schneeglöckchen sich seinen Weg ans Licht erkämpfen.

Es wird sich mit aller Kraft durch die Dunkelheit des Bodens arbeiten, um ans Licht zu kommen und die Sonne zu begrüßen. Anfangs reckt es Kopf dem Sonnenlicht entgegen und genießt die erste Wärme und dann senkt es demütig den Kopf und schaut auf den Boden. Es schaut, auf das, was es geschafft hat. Durch den Boden zu brechen, hat es stark gemacht für die noch rauen Winde und die Kälte.

Das Schneeglöckchen betrachtet und würdigt, was es in seiner Zeit des Wachsens geschafft hat. Mit Stolz und Ehrfurcht blickt sein Köpfchen daher anmutig auf den Boden.“, fuhr der Opa fort, „Noch bevor die anderen Blumen sich herauswagen und die Sonne sehen, blickt die Sonne voll Stolz auf die Schneeglöckchen.

Sie mögen klein und weiß und zierlich sein, doch sie wissen genau, was sie wollen und kämpfen jedes Jahr aufs Neue. Sie sind in ihrem Inneren stark und dafür liebt die Sonne die Schneeglöckchen.“

 

„Lass Dir nie einreden, Du seiest zu klein, zu schwach oder zart für etwas.

Wenn Du etwas erreichen willst, kannst Du wie ein Schneeglöckchen sein.“,

sagte der Opa und umarmte seine kleine Eileen.

 

Liebe Mitglieder der Gartenfreunde Utting,

 

ein herzliches Willkomen auf unserer Web-Site.

 

Falls Mitglieder Bilder und Beiträge veröffentlichen wollen,

bitte einfach eine kurze Email senden

an AnniPuschner@gmx.de.

 

Der Erhalt unseres Lebensraum in Einklang mit der Natur

ist das langfristig angelegte Leitbild unseres Vereins.

 

Ausdrücklich wollen wir dem Erhalt einer schönen Kulturlandschaft

und der menschlichen Gesundheit dienen.

 

Wichtig ist uns auch die Ortsverschönerung und damit die Verschönerung der Heimat,

die Heimatpflege und somit auch als Teil der Landeskultur.

 

Wir sind ein Verein der eine lange Tradition hat und pflegt (siehe auch Chronik)

und wir sind uns dieser auch bewusst.

Dabei werden wir auch tatkräftig von anderen Uttinger Vereinen unterstützt

und vielen ehrenamtlichen Helfern und Gönnern,

die die vielseitigen Aktivitäten der Gartenfreunde erst möglich machen.

 

Ohne unsere vielen Helfer und Mitwirkenden, Sponsoren und Freunde

wäre diese Arbeit des Vereins nicht möglich.

 

Wir möchten uns deswegen vorab bei all diesen Unterstützern herzlich bedanken,

die uns seit Jahren bei diesen Aktivitäten so aktiv unterstützen und damit

"unser Utting am Ammersee" so lebens- und liebenswert machen.

 

Das Verbandsorgan "Der praktische Gartenratgeber" berichtet

als Fachzeitschrift seit Jahren über alle Bereiche des Freizeitgartenbaues

und ist mittlerweile eine unverzichtbare Informationsquelle für jeden Hobbygärtner

(hier klicken).

 

Die meisten unserer Mitglieder erhalten diesen ohnehin monatlich per Post.

Diesen kann man ganz aktuell jetzt einfach als PDF "lesen, downloaden und drucken"

(hier klicken)

nach den Seiten die persönlich und individuell interessieren.

Einfach mal probieren und viel Spaß damit.

 

Unser Verein sucht natürlich immer Gleichgesinnte, insbesondere auch Neumitglieder,

die die große und langjährige Tradition des Vereins nicht nur weiterführen,

sondern auch verjüngen, mit neuen Ideen und Aktivitäten.

Auch die Dorfgemeinschaft stärken soll Tradition haben

und deswegen sind Alteingessene, Neubürger

aber auch Gäste - auch aus anderen Uttinger Vereinen - immer herzlich willkommen.

 

Vereinsschwerpunkt der Gartenfreunde Utting am Ammersee wird sein,

auch die Jugend mehr und mehr für unsere Aktivitäten zu gewinnen

und natürlich auch deren Eltern.

 

 

 

Interesse geweckt ?

Möchten Sie Mitglied werden?

 

Dann einfach den Mitgliedsantrag ausdrucken (hier klicken)

und ausfüllen (Unterschrift nicht vergessen)

- am liebsten gleich wegen der Zeitersparnis für unsere Kassierin

mit Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats (hier klicken) -

 

und zusenden per Post an

unsere Schriftführerin:

 

Anni Puschner, St.-Ulrich-Str. 7, 86919 Utting

 

Wir freuen uns auf Euch (Dich).

Für Kinder und Jugendliche gelten natürlich stark ermässigte Mitgliedsbeiträge.

 

Die Gartenfreunde Utting

am Ammersee

 

Die Vorstandschaft setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende:

Frau Doris Bürkle

2. Vorsitzende:

Alban Bayer und Manfred Wittwer

Kassenvorstand:

Frau Brigitte Nietz

Schriftführerin:

Anni Puschner

Leiterin Jugendarbeit:

Lisbeth Reinhart

Beisitzende:

Frau Inge Wittwer

Frau Anneliese Rohrmoser

Frau Angelika Perzul

Herr Frank Oertl